Baumwolle und der Handel mit Cottonfutures – Fakten und Trades

SwingTrading - Ein möglicher Arbeitsplatz des Swingtraders

Baumwolle ist eine flauschige Naturfaser, die an Sträuchern in tropischen und subtropischen Regionen auf der ganzen Welt wächst. Die Ware ist ein essentieller Rohstoff in der Textilindustrie. Ein Portrait und wichtige Fakten über den Handel mit Cotton-Futures.

Wie wird Baumwolle angebaut?

Baumwollpflanzen wachsen in warmen Regionen der Welt, wo es viel Sonne und wenig Frost gibt. Baumwollbauern pflanzen ihre Kultur im Frühjahr und ernten sie im Herbst. Vor der Pflanzung bereiten die Landwirte das Land entweder nach der Direktsaat-Methode vor, bei der sie das Saatgut mit speziellen Geräten auf der Bodenoberfläche ablegen, oder nach der Till-Methode, bei der sie das Land in Reihen pflügen, die Saatbeete für die Pflanzung bilden.

Etwa zwei Monate nach der Aussaat erscheinen winzige Blütenknospen auf den grünen, buschigen Sträuchern, die aus dem Boden wachsen. In weiteren drei Wochen beginnen die Blüten zu blühen. Die Blütenblätter werden ihre Farbe ändern – von weiß über gelb bis rosa und schließlich rot – und dann von den Sträuchern fallen. Was bleibt, sind winzige grüne Schoten, die Baumwollkapseln genannt werden. Diese Kapseln reifen weiter und entwickeln kleine Fasern in ihrem Inneren. Wenn sich diese Fasern bei Sonnenschein ausdehnen, platzen sie in Form von flauschiger Baumwolle aus der Hülse. Maschinen ernten dann die voll ausgereifte Baumwolle in Fördersysteme, die das Erntegut für den Verbrauch aufbereiten. Der größte Baumwollanbaugebiet ist China. Sie hat 100.000 Baumwollbauern, 7.500 Textilunternehmen und eine jährliche Baumwolltuchproduktion von 73 Milliarden Dollar.

Wer sind die wichtigsten Baumwollproduzenten?

China ist auch der größte Importeur von Baumwolle. Das Land importiert jährlich über 7,5 Milliarden Dollar Baumwolle (etwa 17% der Weltproduktion). Weitere große Importeure der Ware sind Bangladesch, Vietnam, die Türkei und Indonesien. Baumwolle ist bekannt als vielseitige Faser, die angenehm zu tragen ist. Die Anwendungen gehen jedoch über den Einsatz in der Bekleidung hinaus.

? Klick aufs Bild

Wie wird Baumwolle verwendet?

Produkt Verwendung
Baumwollfaser Gewebt oder gestrickt in eine Vielzahl von Stoffen, die zur Herstellung von Kleidung und Haushaltsgegenständen verwendet werden. Diese Stoffe beinhalten:
  • Cord
  • Chambray
  • Velours
  • Jersey
  • Flanell

Wird in anderen verschiedenen Produkten verwendet, einschließlich:

  • Netzstrümpfe
  • Kaffeefilter
  • Buchbindung
  • Archivierungsunterlagen
Baumwollsamen Wird als Futtermittel für Nutztiere verwendet.
Baumwollsamenöl Wird als Speiseöl verwendet. Baumwollsamenöl ist auch in vielen Konsumgütern enthalten, darunter:
  • Seife
  • Margarine
  • Emulgatoren
  • Kosmetik
  • Pharmazeutische Produkte
  • Gummi
  • Kunststoffe
Linters Dies sind kleine Fasern, die nach der Verarbeitung auf dem Baumwollsaatgut verbleiben. Linters werden verwendet in der Herstellung von:
  • Verbänden
  • Tupfer
  • Banknoten
  • Röntgengeräten

Was treibt den Baumwollpreis an?

Der Baumwollpreis wird hauptsächlich durch diese sieben Faktoren beeinflusst:

1.Globale Lagerbestände

In der jüngsten Vergangenheit hat China enorme Lagerbestände angelegt, um sicherzustellen, dass es über eine ausreichende Versorgung mit Baumwolle verfügt. Diese Maßnahmen haben in China oft zu höheren Inlandspreisen für Baumwolle geführt als im Rest der Welt. Sollte China aufgrund der schwachen Inlandsnachfrage alle seine Lagerbestände verkaufen, würden die Baumwollpreise wahrscheinlich sinken. Auf der anderen Seite, wenn das chinesische Horten der Ware zu globalen Engpässen führt, könnten die Preise höher steigen.

2.Regierungsrichtlinien

Zahlreiche Regierungen, darunter die Vereinigten Staaten, subventionieren Baumwollbauern stark. Subventionen haben den Effekt, dass das Angebot an Baumwolle künstlich hoch und die Preise künstlich niedrig bleiben. Brasilien hat über die Welthandelsorganisation Verfahren gegen die Vereinigten Staaten eingeleitet und gewonnen, um diese Subventionen zu verhindern. Ein kürzlich in den USA verabschiedetes Agrargesetz hat jedoch die Subventionen für Baumwolle erhöht. Die Gewährung von Subventionen kann einen erheblichen Einfluss auf die Baumwollpreise haben.

3.Globale Nachfrage

Die globale Nachfrage nach Baumwolle hängt vor allem von der allgemeinen Wirtschaftslage ab. Baumwolle ist ein weitgehend austauschbarer Rohstoff, und die Verbraucher können bei schwacher Konjunktur andere billigere synthetische Stoffe wie Polyester wählen. China spielt eine so wichtige Rolle auf dem Baumwollmarkt, dass vor allem seine Wirtschaft beobachtet werden muss.

4.Klima

Wie bei allen landwirtschaftlichen Rohstoffen spielt das Klima eine wichtige Rolle bei der Entwicklung der Baumwollpreise. Baumwolle braucht warmes Wetter, ausreichende Niederschläge und wenig oder gar keinen Frost, um richtig zu wachsen. Schlechte Witterungsbedingungen in wichtigen Anbaugebieten wie Indien oder China könnten beispielsweise zu Versorgungsengpässen und Preisspitzen führen. Andererseits könnten ideale Witterungsbedingungen zu einer Rekordernte führen.

5.Preis der Ersatzstoffe

Die Produktion und der Preis von Ersatzstoffen wie Polyester können eine Schlüsselrolle bei der Bestimmung der Baumwollpreise spielen. China ist ein bedeutender Produzent von gereinigter Terephthalsäure (PTA), dem Rohstoff zur Herstellung von Polyester. In der Vergangenheit können Produktionsentscheidungen im Zusammenhang mit PTA die Nachfrage dramatisch beeinflussen. Diese Entscheidungen können sich wiederum auf die Baumwollnachfrage und -preise auswirken. Baumwollhändler sollten der Marktdynamik von PTA besondere Aufmerksamkeit schenken.

6.Ölpreis

Baumwolle ist eine teure Kulturpflanze. Die für den Betrieb der landwirtschaftlichen Produktion erforderlichen Maschinen und Kraftfahrzeuge stellen einen wesentlichen Teil der Gesamtkosten dar. Maschinen und Anlagen benötigen Kraftstoff, so dass die Rohölpreise die Baumwollproduktion stark beeinträchtigen können. Darüber hinaus wird PTA aus Öl hergestellt, so dass ein Anstieg der Rohölpreise Polyester verteuern und die Nachfrage nach Baumwolle erhöhen könnte.

7.Der US-Dollar

Die meisten Rohstoffe, einschließlich Baumwolle, werden in US-Dollar gehandelt. Wenn der Wert des Dollars gegenüber anderen Währungen sinkt, braucht es mehr Dollar, um Baumwolle zu kaufen. Käufer, die Baumwolle in anderen Währungen kaufen, sehen ihre Kaufkraft steigen, wenn der Dollar schwach ist, und sinken, wenn der Dollar stark ist.

Wie wird Baumwolle an den Futuresmärkten gehandelt?

Die New York Mercantile Exchange (NYMEX), die Teil der Chicago Mercantile Exchange (CME) ist, und die Intercontinental Exchange (ICE) bieten jeweils einen Kontrakt über Baumwolle an, der sich auf 50.000 Pfund der Ware beläuft.

Beide Kontrakte werden elektronisch gehandelt und haben die Auslaufmonate März, Mai, Juli, Oktober und Dezember.

Kontraktspezifikationen Cotton #2

? Klick aufs Bild

Die Preisentwicklung Cotton #2 am Spotmarkt 2000 – 2020

? Klick aufs Bild

Zum interaktiven Chart der COT-Daten

Wie verdienen wir bei InsiderWeek Geld mit Baumwolle Futures?

Im Jahr 2019 bescherte uns die Baumwolle mit nur einem Trade einen Gewinn von +20.265$.

In der Kalenderwoche 17 erhielten wir nach einer mehrwöchigen Korrektur ein Verkaufssignal. Dies deutete auf eine Fortsetzung des bereits Monate andauernden Abwärtstrend hin.

? Klick aufs Bild

Wir legten unsere Short-Order in den Markt und wurden am 01.05. getriggert. Wir waren mit 15 Kontrakten in Position und die nächsten Tage brachten uns bei mehreren Teilausstiegen ein Gewinn von 20.265$

? Klick aufs Bild

Wir haben auch diesen Trade – wie alle unsere Aktionen am Markt – vorher in unserer Tradinggruppe „Praxis“ aufgezeigt und freuen uns für alle Mitglieder, die den Trade so umgesetzt haben.

Du möchtest alle Informationen über unsere Handelsplanung, Trades und die daraus erwachsenden Ergebnisse aus erster Hand?

Werde Mitglied in unserer Tradinggruppe Praxis!

Jetzt Mitglied werden →

Quellenangaben

Photos: https://pixabay.com/de/

Kontraktspezifikationen: https://www.barchart.com/futures/quotes/CTH20/overview

20jhr. Pricechart: https://www.barchart.com/futures/quotes/CTY00/overview

Eigene Screenshots

Über den Autor

Max Schulz ist professioneller Futures und Rohstoff Trader. Er ist Gründer und Kopf von InsiderWeek. Seit vielen Jahren hilft er Menschen ihre finanziellen Ziele zu erreichen in dem er sie im Futures Trading ausbildet.

Das könnte dich auch interessieren

Handelsergebnisse
Futures Trading nach COT Daten KW25-2022

Nach zwei negativen Wochen in Folge nun wieder ein positives Ergebnis. Und wieder, wie in den beiden Vorwochen, waren die Trades im COT-2-Account dafür maßgeblich...

Erfahre mehr >>
Handelsergebnisse
Futures Trading nach COT Daten KW24-2022

-9,911$ Verlust - unsere Negativserie setzte sich diese Woche fort. Nach dem monströsen Verlust der letzten Woche konnten wir auch in der aktuellen Handelswoche...

Erfahre mehr >>
STRATEGIE
Swing Trading lernen: wie du Step-by-Step ins Swing Trading startest

Für den Handel an den Finanzmärkten existieren drei wesentliche Handelsstile...

Erfahre mehr >>
Handelsergebnisse
Futures Trading nach COT Daten KW23-2022

Ein Wochenergebnis von fast -23.000$ - wie ist das möglich? Dieses Ergebnis ist nicht nur das zweitschlimmste in 2022 (getoppt noch von der KW05)...

Erfahre mehr >>
Handelsergebnisse
Futures Trading nach COT Daten KW22-2022

Zwei Märkte haben in dieser Woche unser Ergebnis von +2.505$ beeinflusst: Lean Hogs, zu deutsch „Magerschwein“ und Rough Rice, also Reis.

Erfahre mehr >>
TRADING GRUNDLAGEN
Futures handeln? 10 Antworten, die Futures und Futures Trading einfach erklären

Du suchst nach einer Futures Definition und Futures Trading Erklärung...

Erfahre mehr >>
STRATEGIE
3 Swingtrading Strategien für Berufstätige und Vielbeschäftigte

Du möchtest erfolgreich an den Finanzmärkten dieser Welt handeln, doch du hast das Problem...

Erfahre mehr >>
STEUER & GESETZE
Ist es bald AUS mit Futurestrading in Deutschland?

Hallo Insider, hallo Tradercommunity, vielleicht hast du es ja schon mitbekommen...

Erfahre mehr >>
TRADING GRUNDLAGEN
US-Börsenhandelszeiten: die 4 wichtigsten US-Futuresbörsen

Wir bei Insider Week handeln ausschließlich US-Futures...

Erfahre mehr >>
Tradingpsychologie
Angst: Emotionen im Trading

„Das macht mir Angst“ — „Ich habe Angst davor“ — Wie oft hören wir diese Sätze? Oder gebrauchen sie selbst? Und in welchem Zusammenhang geschieht das?

Erfahre mehr >>
Erfolgsstories
Wer ist Larry Williams?

Larry Richard Williams wurde am 06. Oktober 1942 in der 8.000-Seelen Kleinstadt Miles City in Montana...

Erfahre mehr >>
Strategie
Dax Trading Pattern Down Up Down

Dieses Dax Trading Pattern besteht aus 3 Tageskerzen. Erster Tag ist ein negativer Tag, zweiter Tag ist ein positiver Tag und der letzter Tag ist erneut ein negativer Tag...

Erfahre mehr >>
Weltmeisterschaft
World Cup Trading Championships 2021 – InsiderWeek in den Sieger-Rängen

Hallo Insider, es gibt erfreuliche Neuigkeiten! Wir nehmen auch in der Saison 2020/21 wieder an den World Cup Trading Championships®...

Erfahre mehr >>
Steuer & Gesetze
Jahressteuergesetz 2021: Tradingsteuer und die “Trading GmbH”

Kann ich mit einer „Trading GmbH“ steuerliche Vorteile in Anspruch nehmen...

Erfahre mehr >>

Bleib dran

Registriere dich für unseren Newsletter und du erfährst wann das nächste freie Webinar stattfindet. Ansonsten melden wir uns nur, wenn wir etwas zu sagen haben.