Die Auswahl des richtigen Futures- Kontrakts

Futures- Kontrakte besitzen ein Verfalldatum, deshalb werden stets mehrere Kontrakte des selben Rohstoffs im Handel sein. Besonders dem Neuling im Futures- Handel stellt sich nun die Frage:

Welchen Kontrakt soll ich handeln?

Diese Frage soll hier beantwortet werden.

Dieser Artikel ist eine sehr kurze Zusammenfassung meines Youtube- Videos Futureshandel verstehen. Zum richtigen Future-Kontrakt in zwei Schritten!

Anmerkung zu den Screenshots:

Eine sehr gute Quelle für diese angesprochene Recherche ist die Seite barchart.com https://www.barchart.com/futures, die frei zugänglich umfassende Informationen zu allen Futures und Rohstoffen anbietet.

Annahme: Ich möchte Corn handeln. In Bild 1 sehe ich, dass im Moment drei Kontrakte im Handel sind: Corn(Sep ‘18), Corn(Dec ‘18) und Corn(Mar ‘19). Welcher ist jetzt derjenige, den ich handeln soll?

Ich werde hier zwei einfache Schritte aufzeigen, die mir diese Entscheidung ermöglichen.

1. Prüfe das Volumen bzw. Open Interest

Auch wenn man meinen sollte, den September- Kontrakt wählen zu können, weil dessen Verfallsdatum am nächsten liegt, zeigt sich, dass das Volumen des Dezember- Kontrakts deutlich höher liegt.

Das Volumen zeigt, dass dieser Kontrakt zur Zeit am stärksten gehandelt wird und von uns ausgewählt werden sollte.

2. Prüfe die Restlaufzeit des Kontrakts

Da Futurekontrakte ein Ablaufdatum haben, ist es notwendig, die Restlaufzeit zu überprüfen. Ein Kontrakt muss vor diesem Datum entweder glattgestellt werden oder in einen neuen Kontrakt überführt werden (sog. “Rollen”). Vergessen Sie das Rollen, wird es der Broker übernehmen.

Man sieht hier, dass der Dezemberkontrakt zum 14.12. ausläuft (Expiration Date). Wichtig ist allerdings, dass der Termin, zu dem der Kontrakt gerollt oder glattgestellt werden muss, vor diesem Datum liegt (First Notice Date), und zwar hier am 30.11., das heißt, derr Kontrakt muss bereits 14 Tage vor dem Ablaufdatum gerollt werden. Meine Erfahrung hat aber gezeigt, dass die meisten Broker das noch früher durchführen. Es gibt eine “Pi-mal-Daumen-Regel”: bei Grains sollte man etwa 30 Tage vor dem eigentlichen Expiration Date den Kontrakt bereits rollen.

Eine ausführlichere Behandlung des Themas erfahrt ihr im folgenden Video

Über den Autor

Max Schulz ist professioneller Futures und Rohstoff Trader. Er ist Gründer und Kopf von InsiderWeek. Seit vielen Jahren hilft er Menschen ihre finanziellen Ziele zu erreichen in dem er sie im Futures Trading ausbildet.

Das könnte dich auch interessieren

Handelsergebnisse
Futures Trading nach COT Daten KW31-2022

Hallo Insider, die letzte Handelswoche vor unserem Urlaub war ein voller Erfolg! Wir haben alle...

Erfahre mehr >>
Handelsergebnisse
Futures Trading nach COT Daten KW30-2022

In der abgelaufenen Kalenderwoche 30 konnten wir nach einer zweiwöchigen Durststrecke...

Erfahre mehr >>
Handelsergebnisse
Futures Trading nach COT Daten KW29-2022

Erneut eine unerfreuliche Woche für InsiderWeek: unser Wochenergebnis weist mehr als 12 Tausend...

Erfahre mehr >>
Strategie
Was sind Trading Strategien? Die 4 gängigsten Trading Stile im Überblick

Du weißt nicht was sich hinter den verschiedenen Trading Stilen und Trading...

Erfahre mehr >>
Weltmeisterschaft
Philipp Kozalla nimmt das erste Mal teil an der Trading Weltmeisterschaft 2021

Die Worldcup Trading Championships werden...

Erfahre mehr >>
Handelsergebnisse
Futures Trading nach COT Daten KW28-2022

Volatilität und Unruhe zeigen sich weiterhin an den Finanzmärkten. Die aktuellen Zahlen...

Erfahre mehr >>
Handelsergebnisse
Futures Trading nach COT Daten KW27-2022

Wir können in der aktuellen Woche zum dritten Mal in Folge Gewinne realisieren und damit unseren Drawdown erneut...

Erfahre mehr >>
Rohstoffe
Wie der indische Monsun die Rohstoffe beeinflussen kann

Bei Rohstoffen wie Zuckerrohr und Baumwolle kommt es im Sommer...

Erfahre mehr >>
STRATEGIE
Swing Trading lernen: wie du Step-by-Step ins Swing Trading startest

Für den Handel an den Finanzmärkten existieren drei wesentliche...

Erfahre mehr >>
TRADING GRUNDLAGEN
Futures handeln? 10 Antworten, die Futures und Futures Trading einfach erklären

Du suchst nach einer Futures Definition und...

Erfahre mehr >>
STRATEGIE
3 Swingtrading Strategien für Berufstätige und Vielbeschäftigte

Du möchtest erfolgreich an den Finanzmärkten dieser Welt handeln, doch du...

Erfahre mehr >>
STEUER & GESETZE
Ist es bald AUS mit Futurestrading in Deutschland?

Hallo Insider, hallo Tradercommunity, vielleicht hast du es ja schon mitbekommen...

Erfahre mehr >>
TRADING GRUNDLAGEN
US-Börsenhandelszeiten: die 4 wichtigsten US-Futuresbörsen

Wir bei Insider Week handeln ausschließlich US-Futures...

Erfahre mehr >>
Tradingpsychologie
Angst: Emotionen im Trading

„Das macht mir Angst“ — „Ich habe Angst davor“ — Wie oft hören wir diese Sätze? Oder gebrauchen sie selbst?

Erfahre mehr >>
Erfolgsstories
Wer ist Larry Williams?

Larry Richard Williams wurde am 06. Oktober 1942 in der 8.000-Seelen Kleinstadt Miles City in Montana...

Erfahre mehr >>
Strategie
Dax Trading Pattern Down Up Down

Dieses Dax Trading Pattern besteht aus 3 Tageskerzen. Erster Tag ist ein negativer Tag, zweiter Tag ist ein positiver Tag...

Erfahre mehr >>
Weltmeisterschaft
World Cup Trading Championships 2021 – InsiderWeek in den Sieger-Rängen

Hallo Insider, es gibt erfreuliche Neuigkeiten! Wir nehmen auch in der Saison...

Erfahre mehr >>
Steuer & Gesetze
Jahressteuergesetz 2021: Tradingsteuer und die “Trading GmbH”

Kann ich mit einer „Trading GmbH“ steuerliche Vorteile in Anspruch nehmen...

Erfahre mehr >>

Bleib dran

Registriere dich für unseren Newsletter und du erfährst wann das nächste freie Webinar stattfindet. Ansonsten melden wir uns nur, wenn wir etwas zu sagen haben.